Levitra ohne Rezept kaufen


Levitra bestellen ohne Rezept

Beschreibung

Auch Levitra original gehört zu den Mitteln, welche für die Potenzsteigerung beim Mann genutzt werden können. Levitra basiert auf dem Wirkstoff Vardenafil, die Wirkungsweise ist jedoch ähnlich dem Sildenafil bzw. Tadalafil. Damit kann auch Levitra bei sämtlichen Potenzstörungen des Mannes angewendet werden. Hierbei spielt die Ursache der Impotenz meist nur eine untergeordnete Rolle.

 


Levitra bestellen

Werden nur die Hauptursachen für die erektile Dysfunktion gefunden, kann Levitra wunderbar wirken. Diese Ursachen lassen sich einmal in zugrunde liegende, bestehende Krankheiten und in psychische Störungen, sowie Stress unterteilen. Die auftretende Impotenz bei Männern über 50 Jahren ist oft das erste Anzeichen für eine andere Erkrankung, wie Bluthochdruck oder Arteriosklerose. Die psychisch bedingten Potenzstörungen werden hingegen durch Stress und psychischen Druck ausgelöst, sie kommen vor allen Dingen bei jüngeren Männern bis 35 Jahre vor. In beiden Fällen können mit dem Einsatz von Levitra ohne Rezept jedoch gute Ergebnisse erzielt werden.

Wirkungsweise von Vardenafil

Levitra original von Bayer basiert auf dem Inhaltsstoff Vardenafil. Dieser soll den betroffenen Männern helfen, eine Erektion aufzubauen und diese auch halten zu können. Der Aufbau einer Erektion beispielsweise erfolgt, indem das Blut mit hoher Geschwindigkeit in den Schwellkörper des Penis einschießt. Dafür müssen sich jedoch zunächst die Arterien weiten können, was wiederum eine Erschlaffung sämtlicher Muskeln im Bereich des Schwellkörpers voraussetzt.

Einnahme

An diesem Punkt setzt auch Levitra mit dem Wirkstoff Vardenafil in seiner Wirkungsweise an. So sollte etwa eine halbe bis eine Stunde  vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eine Tablette Levitra eingenommen werden, damit diese bereits ihre Wirkung entfalten kann. Bei sexueller Stimulation schüttet Levitra nun Stickstoffmonoxid aus. Dieses wiederum hilft, den Wirkstoff cGMP zu aktivieren. Der Botenstoff sorgt nun dafür, dass die Muskeln im Bereich des Schwellkörpers erschlaffen, die Arterien sich weiten und eine Erektion entstehen kann.

In der Regel wird jedoch cGMP durch das Enzym Phosphodiesterase 5 wieder abgebaut. Das so genannte PDE-5 wird kurze Zeit nach dem Aufbau der Erektion freigesetzt und baut das cGMP ab. Dadurch wird ebenfalls die Erektion abklingen. Damit dies nicht geschieht, wirkt Levitra Bayer als PDE-5 Hemmer. Das heißt, Levitra blockiert das Enzym und sorgt somit dafür, dass cGMP länger im Kreislauf enthalten bleibt. Die Erektion kann somit länger anhalten und fester werden.

Bevor Sie Levitra kaufen sollten Sie sich bewusst sein, dass die Wirkung von Levitra bis zu 8 Stunden anhält, allerdings tritt sie nur dann auf, wenn der Mann sexuell stimuliert wird. Die sexuelle Lust hingegen fördert Levitra nicht.

Anwendungsgebiete von Levitra

Die typischen Anwendungsgebiete für Levitra original sind erektile Dysfunktionen beim Mann, im Volksmund besser bekannt als Impotenz.

Wann Levitra von Bayer nicht geeignet ist (Gegenanzeigen)

Sie dürfen keinesfalls Levitra ohne Rezept bestellen wenn Sie gegen den Inhaltsstoff Vardenafil allergisch sind. Dies ist äusserst selten und tritt bei einem Fall von 1:100000 auf.

Natürlich gibt es auch Fälle, wo Sie Levitra nicht kaufen und einnehmen sollten. Dies ist insbesondere dann gegeben, wenn der Mann an einer erblich bedingten Erkrankung der Netzhaut leidet. Wird diese, im Fachjargon als Retina bezeichnete, Netzhaut durch die Erkrankung in ihrer Funktion beeinträchtigt oder werden die Zellstrukturen zerstört, dann sollte von der Anwendung abgesehen werden.

Ebensodarf das Potenzmittel Levitra niemals von Personen unter 18 Jahren und von Frauen eingenommen werden. Patienten, die unter zu niedrigem Blutdruck, also Hypotonie, leiden, sollten auf eine Einnahme von Levitra verzichten, da Levitrazu einer weiteren Absenkung des Blutdrucks führen kann. Auch bei Erkrankungen der Leber, der Nieren oder des Herzens sollte von einer Einnahme abgesehen werden.

Männer, die unter einer anatomischen Anomalie der Penisform leiden, sollten auf Levitra original von Bayer verzichten. Gleiches gilt für Patienten, die zu Dauererektionen neigen. Denn eine schmerzhafte und unbedingt ärztlich zu behandelnde Dauererektion kann nach einiger Zeit zu Schäden am Gewebe führen. Diese wiederum sind nicht selten für die dauerhafte Impotenz verantwortlich.

Nebenwirkungen von Levitra

Nebenwirkungen treten bei jedem Medikament, also auch bei Levitra original ohne Rezept, auf. Allerdings handelt es sich um Nebenwirkungen, die auftreten können, nicht aber müssen. Ebenfalls kann es zu einer allergischen Reaktion kommen, wenn Levitra eingenommen wird. Darüber ist unverzüglich der Arzt oder Apotheker zu informieren, damit er die notwendigen Gegenmaßnahmen zeitnah ergreifen kann.

Die typischen Nebenwirkungen, die recht häufig auftreten, sind in Kopfschmerzen und Schwindelgefühl zu sehen. Doch genauso kann es zu einer Verstopfung der Nase kommen oder zu Hautrötungen, die mit einem Gefühl der Hitze einhergehen. Hier ist oft die Rede von einem  "Hitze-Flash". Weiterhin kann der Magen durch die Einnahme von Levitra ohne Rezept von Bayer gereizt werden. Dies äußert sich meist durch Sodbrennen, Übelkeit, Völlegefühl und Erbrechen.

Seltener treten Sehstörungen auf, die die Teilnahme am Straßenverkehr nicht mehr unterstützen. Ebenfalls kann es zu einer Überempfindlichkeit der Haut gegenüber Sonneneinstrahlung kommen oder zu Bluthochdruck.

Levitra Wechselwirkungen

Männer, die Medikamente gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen einnehmen, die Nitrate oder NO-Donatoren beinhalten, sollten Levitra original nicht einnehmen. Verstärkte Nebenwirkungen treten bei Einnahme von Medikamenten gegen Infektionen, die durch Viren, Pilze oder Bakterien ausgelöst wurden, auf. Gleiches gilt bei Alpha-Blockern gegen Bluthochdruck. Ebenso sollte auf Levitra verzichtet werden, wenn eine Prostatavergrößerung vorliegt.

Lagerung der Levitra Tabletten

Die Tabletten sollten stets bei Raumtemperatur und vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt werden. Ebenfalls sollten sie für Kinder unzugänglich gemacht werden. Stets sollte Levitra in der Originalverpackung respektive im Blister aufbewahrt werden und nicht als lose Tabletten. Nach Ablauf des Verfalldatums sind die Tabletten nicht mehr anzuwenden und zu entsorgen.



  • MoDiMiDoFrSaSo




  • Deutsch
  • English
  • French
  • Italian

Sicher einkaufen